Bettina Herrmann
OFFLINE

Bettina Herrmann

Ich fotografiere seit meine erste Tochter geboren wurde, allerdings gab es da noch nicht solche Hightech Kameras. Erst seit ich mit Andreas zusammen bin habe ich das Fotografieren wieder entdeckt. Erst nur mit meinem Handy, und jetzt mit der Sony die ich zum Geburtstag bekommen habe. Nun sind auch die Erwartungen an meine Fotos gestiegen. Aktuell verwende ich eine Bridgekamera, deren Ergebnisse meinen momentanen Ansprüchen genügen.
Fotos am PC nachzubearbeiten ist gar nicht mein Ding. Ein tolles Foto muss für mich aus der Kamera kommen und nicht erst entstehen, wenn sich ein Photoshop-Guru noch stundenlang damit beschäftigt. Ich freue mich, wenn beim Betrachten meiner Fotos der Funke auch auf andere überspringt. In erster Linie aber fotografiere ich für mich. Ein Foto muss mir den Moment des Entstehens zurückbringen.
Neben meiner Leidenschaft, dem Fotografieren von der Natur, Berge hauptsächlich in allen Facetten, tobe ich mich auch bei den Fotos aus die bei unseren Unternehmungen entstehen.
Habe ich bis jetzt noch keine.
Sony DSC-HX400V
Godox TT350s
Nikon D5100
Tamron Di II 18-270mm F/3.5-6.3
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.